Chili Werkstatt🌶🔥🌶 Hot Sauces Sriracha / Caribbean / Sweet Jam

Nein, hier geht es nicht um Politik und nicht um Ibiza! ABER: der Spruch, der  via „Ibizagate“ hierzulande kurzzeitig in aller Munde war und einen gewissen Bekanntheitsgrad erreichte, ist genau der gleiche, den ich meist zu hören bekomme, wenn andere (nicht so wie ich chiliaffine) Leute meine Chilisaucen, Gelees oder Marmeladen kosten… 😇 – ja, sie sind meistens sehr scharf!

20190603_192335-01Und da ich das so lustig fand, konnte ich es mir nicht verkneifen, als kleines Späßchen meine aktuelle Chiliproduktion mit diesem Spruch zu versehen. Die Jahreszahl dazuzuschreiben konnte ich mir hier auch sparen.

Diesmal wurden die Chilis auf 3 verschiedene Arten eingekocht:

1x Sriracha Style mit etwas Knoblauch

1x Carribean Style mit Mango und

1x als süße Chili-Paprikamarmelade (für Käse und Toasts)

 

20190603_223628-01

 

HOT SAUCE „ASIA“ SRIRACHA STYLE:

Dieses Rezept ist aus der Chili-Bibel von Harald Zoschke (der deutsche Chili-Pabst), „Das Chili Pepper Buch“, Zweite erweiterte Ausgabe, S.241:

20190616_194531-01

Ich habe dafür Vorräte aus meinem Tiefkühler verwendet, und zwar Jalapenos, Lanterna de foc und Chili Bogdanovic, alles in rot.

 

HOT SAUCE CARIBBEAN STYLE:

Diese ist aus dem kompakten, aber sehr informativen Büchlein von Ralf Novak, „Grill & Chilisaucen“, Zutate, Herstellung & viele Rezepte, S.29:

20190616_194636-01

Das ist wirklich ein tolles Rezept! 😍 Hier habe ich Golden Habaneros und Sarit Gat verwendet, und statt einer frischen Mango (diese hatte ich gerade nicht bei der Hand 😁) Mangosauce von Alnatura.

20190604_223505-01

 

SWEET CHILI – SÜSSE CHILI-PAPRIKAMARMELADE:

800gr rote Spitzpaprika

200gr rote Chilis

0,5 kg 2:1 Gelierzucker

Zitronensaft

Paprika und Chilis in Stücke schneiden, mit etwas Wasser köcheln lassen, bis sie weich sind, mit dem Stabmixer pürieren und dann mit dem Gelierzucker Marmelade daraus machen.

20190604_194924-01

20190604_223509-01

Bärlauch Gnocchi 🌿 mit Ricotta

Schönheitspreis gewinnen meine Gnocchi keinen, das weiß ich 😎 – ABER: tolles Grundrezept, nicht nur für Bärlauch. Super flaumig, schmecken wunderbar und sind – darum geht es mir nämlich –  keine!!! festen, geschmacksneutralen Mehlknödel. Wobei, ein wenig Patzerei ist es schon, aber es zahlt sich aus! 😁

20190323_215221-01-01

500 gr mehlige Erdäpfel

100 gr Bärlauch

250 g Ricotta

50-70 gr Parmesan

2 Eidotter

150 gr Mehl (+ zum Nachstreuen wahrscheinlich nochmal 30 gr)

Muskatnuss, Salz, Pfeffer

20190323_200750-01-01

Bei der Zubereitung gibt es keine Besonderheiten; die Erdäpfel kochen und durch die Erdäpfelpresse drücken oder stampfen, mit allen Zutaten vermischen und verkneten, gut würzen und Gnocchi machen.

20190323_204334-01-01

20190323_205714-02-01

Nur leicht köcheln lassen, und wenn sie alle oben schwimmen, sind sie fertig! 😍

Spargel▪Rucola▪Radieschen Salat mit Trüffel-Erdäpfelpüree

So werde ich ganz schnell zum Vegetarier! 😎 Der warme Spargelsalat mit dem Erdäpfelpüree, das ich mit Trüffelcreme und Trüffelsalz gewürzt habe, weil ich das so gerne mag, ist einfach herrlich….😍

20190427_135430-01

Der Spargel wird nur langsam in der Pfanne in Olivenöl gebraten, später kommen Paprika und, wenn man will, Zwiebel und Knoblauch dazu. Ist aber nicht Muss. Zum Schluss mit Rucola und Radieschen vermischen oder das Gemüse auf dem Salat anrichten.

Das Püree muss ich als Stampf-Kartoffelpüree und aus mehligen Erdäpfeln machen, sonst wird es nie so flaumig. Ich gebe dann gerne 1 oder 2 Teelöffel Trüffelcreme und Trüffelsalz in das Püree, weil ich irgendwie nach dem Trüffelgeschmack süchtig bin 😇

20190427_135435-01

Karottentorte mit Ingwer, Zimt & Kardamom🥕🐰

Wunderbarer Karottenkuchen mit Gewürzen! (….den man daher zu Weihnachten und das ganze Jahr über essen kann 😄)

Das Rezept ist für eine sehr große Torte 😇20190413_143805-01

450 g geriebene Karotten

350 g Nüsse

50g Mehl

50 g Maizena

220 g Zucker

5 Eier20190413_145901-01

50 ml Öl

1 EL geriebener Ingwer

2 TL Zimt

1 TL Kardamom

Saft von 1 Zitrone

2 TL Backpulver

20190413_145048-01

Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen, dann erst die Eidotter mit Zucker schaumig rühren, danach alles andere dazurühren mit dem Handmixer und zum Schluss den Eischnee mit dem Löffel unterheben. Bei 180 Grad 50 min backen; als Torte in der Springform, oder als Kastenform oder Kranz…dann nur mit Staubzucker bestreuen und mit Schlagobers servieren 🥞

20190413_143843-01

 

Ich habe hier eine Topfen-Schlagoberscreme daraufgegeben, das ist dieselbe wie bei meiner Mohn🔺Topfen🔺Himbeer🔺Torte

500 g Topfen
110 g Staubzucker
350 ml Schlagobers
7 Blatt Gelatine
Saft von 2 Zitronen

Für die Creme Topfen und Staubzucker verrühren. Die in kaltem Wasser erweichte und gut ausgedrückte Gelatine mit Zitronensaft in einem kleinen Kochtopf solange erhitzen, bis die Gelatine aufgelöst ist. Die Gelatine in die Topfenmasse einrühren, Schlagobers leicht schlagen und unterheben. Die Creme auf die Torte streichen – am besten nimmt man gleich einen Tortenring – und  ca. 4-6 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.

….und dann eine schnelle Deko aus gehackten Pistazien und Osterhasenfiguren 😊

 

20190413_145901-01

Mohnkipferl🎄

Endlich wieder einmal Kekse gebacken! Leider nicht viele, aber doch 2,3, immerhin…😇! Zum Beispiel diese Mohnkipferl, das war ein super Rezept, sie sind richtig gut und schön geworden! 😍

2018-12-23 19.04.53

Das Rezept ist aus dem Gusto Heft 12/2017. Bitte verzeiht den Fettfleck, an dem bin ich schuld, was muss man auch alles angreifen  und kosten…😳

Und so werden sie gemacht, ganz einfach:

2018-12-23 19.09.53

Damit es nicht gar zu fad ist, habe ich in die weiße Glasur noch etwas Orangenöl und gemahlenen Kardamom hineingegeben, dadurch riechen sie besonders gut! 😍

 

2018-12-23 19.04.21

😍😍😍

 

Rehkeulensteak▪Spargel▪Steinpilze▪Portweinsauce▪Bratkartoffeln

Ein Sonntagsessen! 😊 Nachdem wir gestern vom Nachbarn frische Steinpilze bekamen ( ja, im Mai!),  musste ich etwas Besonderes daraus machen.

Gar keine Hexerei, dafür ein Spitzengericht: Den Spargel in der Pfanne anbraten, die Pilze mit Zwiebel rösten, die Bratkartoffeln mache ich mit Olivenöl in der Heißluftfriteuse.

2018-05-27 19.53.38

Inzwischen kann man die Portweinsauce machen: 1/4 l Portwein etwas einkochen lassen, Schlagobers dazugeben und getrockneten Thymian, Salz und Pfeffer und leicht weiterköcheln lassen.

Ganz zum Schluss die Steaks mit Piment und Öl einreiben und kurz anbraten. Finito! ⚘

 

2018-05-27 15.50.15

Saziani Stub’n • Straden

 

Zum Muttertag waren wir in der Saziani Stub’n in Straden, das zum Weingut Neumeister gehört.

Es war ein unvergessliches Erlebnis, zu dem die wunderschöne Anlage, das Ambiente und vor allem die wirklich unglaubliche Küche vom jungen Koch Harald Irka beigetragen haben. Alles, was wir gegessen und getrunken haben, sah nicht nur toll aus, sondern schmeckte einfach einmalig.

Ein einziges Gedicht! 😍

 

 

Chili Hot-Sauce 🌶🌶🌶

Ich liebe Chilis 😍 und ohne meine Hot-Sauce gehe ich nirgendwohin! Das ist ein Grundrezept zum Einkochen, um die Chilis als Scharfmachersauce (das Essen!) zum Kochen und zum Verfeinern von fertigen Gerichten, und für Mutige auch zum Dippen allzeit bereit zu haben.

2018-05-22 23.17.30

 

 

Hier werden sie ganz pur nur mit Essig, Salz und einem Löffel Honig eingekocht; auf diese Weise kommt auch der individuelle Geschmack der verwendeten Chilisorte wunderbar zur Geltung.

(Als Käsebegleitung würde ich eine gesüßtere Variante empfehlen, oder gleich mein Rotwein Chili Gelee 😊)

 

Zutaten für 6 Fläschchen zu 125 ml:

300 gr Chilis, 400 ml Essig, 400 ml Wasser, 1 TL Salz, 1 EL Honig

 

 

Die Chilis grob hacken, mit Wasser und der Hälfte vom Essig eine halbe Stunde weich kochen, vom Herd nehmen und mixen (funktioniert auch mit dem Stabmixer), dann nochmals mit Salz, Honig und dem restlichen Essig aufkochen und in sterile Gläser füllen. Fertig ist die scharfe Sauce! 🌶🌶🌶

Natürlich kann man die Kerne schon beim Schneiden entfernen oder die Sauce durchsieben, und dieses Grundrezept mit Knoblauch, Zwiebel, Tomaten, Paprika, Gewürzen, Fruchtsäften, Zucker, Honig etc. etc. zu eigenen Kreationen weiterentwickeln.

20180521_211921-01-01-01

 

20180521_212354-01-01

 

P.S.: Beim Einkochen Fenster öffnen nicht zu vergessen! 😁

Kichererbsen/Avocado-Salat x 2: mit Shrimps🍤 oder nach griechischer Art⛵

Das sind meine Lieblings-Kichererbsenrezepte (abgesehen vom Curry), die ich regelmäßig mache, weil ich gar nicht genug bekommen kann davon 😍 – entweder als Vorspeise, nur so zum Abendessen oder als tolles Mitbringsel für die Grillparty!

🥑🥑🥑🥑🥑🥑

Für beide Salate braucht man:
2-3 Avocados
1 Dose Kichererbsen
ca. 4 Zehen Knoblauch (eher mehr!)
Zitronensaft von einer Zitrone
Salz & Pfeffer
Chili, wer es gerne scharf hat (ich)

 

Für die Shrimps-Variante:🍤
1 Packung TK-Shrimps (entweder die vorgekochten oder man brät sie vorher)
frischen Koriander
Sesamöl

 


Für die griechische Variante:

1 Packung Feta (Schafkäse)
1 Salatgurke (falls zu groß und daher viel Kerne drinnen, diese entfernen)
frische Petersilie oder Basilikum, Koriander, Oregano (was man gerne mag)
Olivenöl

🥑🥑🥑🥑🥑🥑

Die Zutaten alle kleinschneiden (Avocados, Feta und Gurke in kleine Würfel; die Shrimps nicht, das sieht dann nicht mehr schön aus), miteinander verrühren, mit Salz, Pfeffer, (Chili) und Öl abschmecken und eine Stunde kalt stellen.

Ein Tipp: Von den Avocados solche aussuchen, die nicht zu weich sind, sonst wird das nicht schön – dann besser größere Stücke schneiden. Und am besten erst ganz zum Schluss, wenn der Salat schon fertig ist, unterrühren.

20180318_181056-01

Gebackene Avocado mit Räucherlachs und Wachtelei

Was macht man bloß mit Wachteleiern??🤔

Zum Beispiel in einer Avocado backen!😊😉20180112_210908-01

 

Das ist eine superschnell gemachte Vorspeise, sieht gut aus und schmeckt auch toll (für alle, die Avocados, Lachs und Eier lieben)

Das Rezept habe ich in GUSTO gefunden:

https://www.gusto.at/rezepte/gefuellte-avocado-raeucherlachs-wachtelei

Backrohr auf 180 Grad vorheizen

Eine Avocado teilen, Kern entfernen und die Schale unten etwas abflachen, damit die Hälfte gut steht

Salz, Pfeffer und Zitronensaft darauf

Ein kleines Stück Räucherlachs in die Mitte geben und das Wachtelei hineinschlagen – das passt genau hinein 😋, und dann für 15 Minuten ab ins Backrohr.

20180112_211411-01

 

Nachdem ich keine Chilifäden zuhause habe ( …hat doch jeder?), habe ich gleich Chili auf die Avocadoeier gestreut. Sah dann zwar nicht so schick aus 😄, aber es war ausgezeichnet und wird bald wiederholt!

2018-01-12 22.00.50-02