BĂ€rlauch Gnocchi 🌿 mit Ricotta

Schönheitspreis gewinnen meine Gnocchi keinen, das weiß ich 😎 – ABER: tolles Grundrezept, nicht nur fĂŒr BĂ€rlauch. Super flaumig, schmecken wunderbar und sind – darum geht es mir nĂ€mlich –  keine!!! festen, geschmacksneutralen Mehlknödel. Wobei, ein wenig Patzerei ist es schon, aber es zahlt sich aus! 😁

20190323_215221-01-01

500 gr mehlige ErdÀpfel

100 gr BĂ€rlauch

250 g Ricotta

50-70 gr Parmesan

2 Eidotter

150 gr Mehl (+ zum Nachstreuen wahrscheinlich nochmal 30 gr)

Muskatnuss, Salz, Pfeffer

20190323_200750-01-01

Bei der Zubereitung gibt es keine Besonderheiten; die ErdĂ€pfel kochen und durch die ErdĂ€pfelpresse drĂŒcken oder stampfen, mit allen Zutaten vermischen und verkneten, gut wĂŒrzen und Gnocchi machen.

20190323_204334-01-01

20190323_205714-02-01

Nur leicht köcheln lassen, und wenn sie alle oben schwimmen, sind sie fertig! 😍

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s